Da wächst zusammen, was da nicht hingehört.

Veröffentlicht: März 18, 2010 in Neues

Schon wieder.

Vor ein paar Jahren dachte ich kurzzeitig, dass meine olle und hohle Hirse das Haltbarkeitsdatum bereits überschritten hat, weil mir damals eine Beule auf der Schulter gewachsen ist. Innerhalb eines Tages, in der Größe eines Tennisballs, direkt neben den Hals. Sah scheisse aus und musste weggeschnitten werden. Eine Op, 2 Wochen Krankenhaus und ne ganze Reihe unfähiger AIP´ler später war ich wieder hergestellt.

Seit irgendwann letzter Woche ist da wieder so ein Ei. Diesmal aber höher, so beim Kiefer, Richtung Ohr. Eben auf dem Ultraschall sahs aus wie … na wie ein Ei eben. 3 x 5 Zentimeter groß und steinhart. Sieht von aussen aus, wie ein verrutschtes Doppelkinn oder Mono-Mumps. Ich mein, ich bin nicht der hübscheste, aber ich hab nur ein Gesicht, und so geh ich bestimmt nicht auf die Straße. Da erschrecken sich doch alle.

Mal sehen was der Halsabaufschneider morgen sagt. So lange die Schmerztabbies wirken und kein Spiegel in der Nähe ist, fühl ich mich wie immer. Ich hoffe nur, dass die mich so verwursten, dass ich nicht immer mit nem Rollkragenpulli rumrennen muss.

Fuck!

Advertisements
Kommentare
  1. Kil sagt:

    Das ist ja sche*****. Gute Besserung, ich drücke alle verfügbaren Daumen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s