Komische Sitten sind das.

Veröffentlicht: Januar 3, 2010 in Irrenhaus

Wenn etwas verschwindet, hat es meist Irgendwer mitgenommen. Wenn dieser Irgendwer zum Mitnehmen dessen, was er mitgenommen hat, nicht berechtigt ist, wird´s seltsam und kompliziert. zumindest unklar und verdammt ärgerlich für den, dem was mitgenommen wurde.

Unabhängig von der Absicht weswegen etwas mitgenommen wurde. Denn die macht es im aktuellen Fall auch nicht besser. Ein Vermieter ist sauer, weil der Mietvertrag gekündigt wurde. 2 Monate bevor der Vermieter seinen Mietern eh gekündigt hätte. Zusätzlich fällt dem Vermieter auf, dass noch zwei alte Monatsmieten seiner Mieten ausstehen. Unschön!

Mieter und Vermieter kontaktieren und verständigen und einigen sich. Schön! Dennoch kommt der Vermieter auf eine ganz komische Idee: Er stiefelt mir nix dir nix in das Mietobjekt, greift sich einfach so ein paar Gegenstände und nimmt diese mit. (s.O.) Als Pfand für die Miete wie der Vermieter sagt.

Dumm nur, wenn das Mitgenommene nicht den Mietern gehört und die Besitzer schon Wahnsinnig werden auf der Suche nach dem Mitgenommenen. Die haben mit der Mieter/Vermieter – Sache nämlich gar nix zu tun.

Was sind das bitte denn für Sitten. Wo gibt´s denn sowas, dass man einfach so irgendwas mitnehmen kann, und dann auch noch glaubt man ist im Recht. So geht das nicht Herr Vermieter. Morgen wird er den Kram rausrücken, sonst rücken wir an. Oder so!

Mafia ist das!

Advertisements
Kommentare
  1. Kil sagt:

    Hausfriedensbruch und Diebstahl sind keine Kavaliersdelikte…

    • zwopunktnull sagt:

      Allerdings nicht. Der Mitnehmer hatt es dann wohl aber auch direkt eingesehen, dass sein Mitnehmen nicht OK war. !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s