Ich mach das auch! Mein Jahresrückblick in Sachen Musik!

Veröffentlicht: Januar 1, 2010 in Musik

2009 war so rein musikalisch gesehen, ein wirklich gelungenes Jahr. Endlich mal wieder feine Konservenmusik mit einer längeren Halbwertszeit als “nur 1 Spot”. Allerdings hab ich keine große Lust, dass Ganze in so eine Art Chart zu verpacken. Diese Platten hier waren 2009 und werden bestimmt auch noch eine Weile 2010 sein.

 eaglesDeathMetalEagles Of Death Metal – Heart On

Fein verrückter Cheapo-Rock ´n Roll mit Arschwackelgarantie. Hatte teilweise das Gefühl, dass mir beim Hören spontan ne Popelbremse wächst. I really wanna be in L.A.

081115 Scott Weiland – Happy in Galoshes

Was alles passieren kann, wenn alternde Ex-Grunge-Helden als Solokünstler Musik machen, hat Chris Cornell leider ziemlich deutlich bewiesen. Schrott. Herr Weiland ist allerdings auch ohne den Rest seiner Piloten und nach dem Rauswurf bei Velvet Revolver gut zu hören!

years-of-refusal Morrissey – Years Of Refusal

Ohne Worte!

1246572482_p0602517995321_1 Selig – Und Endlich Unendlich

Tatsächlich und Endlich! Das beste Comeback seit ewig. Nicht wirklich drauf gewartet und nie damit gerechnet. Aber eben genau so gut wie damals 1995 am Bizarre (noch in Köln Butzweiler Hof). Ich bin ja so 90er.

Kasabian - The West Rider Pauper Lunatic Asylum (2009) Kasabian – West Rider Pauper Lunatic Asylum

Erst nicht beachtet, dann nicht gemocht. Dann aber Medien-Opfer-Like das Video zur Single auf dem Ösi-Indie-Musik-TV Sender gesehen. Neuentdeckt und gewachsen. Durch die Hintertür ins Hirn. Gut so!

TDW_Horehound_cover The Dead Weather – Horehound

Sie nennen es “Gothik-Blues” ich nenne das Psycho-Blues-Rock oder Kränk-Jazz. Whatever. Das Wetter rockt nicht nur Tote.

02589 Chuck Ragan – Gold Country

Wie lange dauert es noch bis zur nächsten Hot Water Musik? Das warten wird eindeutig kürzer wenn man Chuckie´s Soloplatte hört.

pearl_jam_backspacer Pearl Jam – Backspacer

Frisch, neu, jung, Frühling, Dosenbier, Grinsen und die Karte für den 30.06.2010 in der Tasche haben. Ich freu mich und übe fleißig Texte. Die PJ seit Jahren.

AIC_FINAL_COVERsmall Alice In Chains – Black Gives Way To Blue

Jahre nach dem Tod von Layne Staley klingen Alice In Chains ohne Herrn Staley wie Alice In Chains mit Herrn Staley. Aber wirklich Haargenauso.Komisch oder? Aber sehr gut!

biffy_clyro_only_revolutions Biffy Clyro – Only Revolutions

DAS Album 2009. Geht nix drüber. Echt jetzt!

Them-Crooked-Vultures-CD-Cover-300x297 Them Crooked Vultures – S/T

Soupergroup. Led Zep des 21.Jahrhunderts. Großes Kino!

 

Sicherlich gibt es noch einiges mehr. Aber nicht hier und nicht jetzt! Ich habe keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Mal so gesagt! Schauen wir mal ob 2010 da mithalten kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s